Der Schutzengel verlassener Hunde

25 Juni, 2018
Es gibt viele Tierfreunde, die uns mit Hoffnung erfüllen und unsere Herzen bewegen.

Dies ist eine dieser Geschichten, die wir dir gerne erzählen. Sie ist eine von denen, die uns bewegen und unsere Herzen öffnen. Unglücklicherweise ist das Aussetzen von Tieren immer noch ein häufiges Übel. Doch viele Menschen sind auch bereit, dagegen anzukämpfen. Der Schutzengel verlassener Hunde ist heute unser Thema.

Der Schutzengel ist Lee Asher. Seit langem hat er ein “Hobby”, er will singen und gleichzeitig anderen helfen. Möchtest du mehr über ihn erfahren?

Der Schutzengel, der Tiere liebt

Er lebt in Los Angeles, Kalifornien. Schon seit er klein war, liebt er Tiere. Ihnen zu helfen und sich um diejenigen zu kümmern, die es am meisten brauchen, war schon immer eine seiner größten Berufungen.

In der Tat verbrachte der Schutzengel als Kind Stunden in einem Tierheim in der Nähe seines Hauses. Dort lernte er viel über die Rettung und Pflege der Tiere sowie die Verantwortung der Menschen.

Er selbst bestätigt: “Ich wusste immer, dass ich als Erwachsener ein Haus voller geretteter Tiere haben würde. Deshalb ist meine heutige Situation für mich oder für diejenigen, die mich kennen, nicht überraschend. ”

Asher und seine ganz besondere Familie

Die Motivation zur Rettung der Tiere fand Asher in diesem Gedanken: “Du rettest nicht nur ein Leben, sondern erlaubst anderen Tieren, die verlassen wurden, adoptiert zu werden.”

Heute lebt der Schutzengel mit 7 Hunden und zwei Katzen zusammen. Sie wurden alle von ihm gerettet und haben sich sehr gut an ihre Umgebung und seine Pflege angepasst.

Obwohl er “nur” mit 9 Tieren zusammenlebt, hat er insgesamt 16 Tiere gerettet. Die restlichen Tiere wurden von anderen Familien adoptiert, die sie lieben und sie so behandeln, wie sie es wirklich verdienen.

Wir freuen uns über Geschichten von Menschen wie Asher, die bereit sind, ihre Energie, Zeit und Ressourcen der Rettung von Tieren zu widmen.

Andere Schutzengel

Wir freuen uns auch darüber, dass Asher nicht der Einzige ist, der sich aufopfert und hilfsbereich ist. Es gibt viele andere Tierfreunde, die uns mit Hoffnung erfüllen und unsere Herzen bewegen.

Der Schutzengel verlassener Hunde - Gerettete Hunde

Wir erinnern dich hier an einige:

  • Die Frau, die Hunden vorliest. Einmal erzählten wir von einer Frau, die mindestens zwei Stunden pro Tag in einem Tierheim verbrachte, um die Hunde zu besuchen. Am Anfang war die Absicht, ihnen vorzulesen, damit sie das Gefühl hätten, jemanden bei sich zu haben. Mit der Zeit sprach sie mit ihnen, spielte mit ihnen, brachte ihnen Leckerlies. Die Arbeiter des Zentrums bestätigen, dass sich die Stimmung vieler Tiere verbessert hat.
  • Der Millionär, der bankrott gegangen ist. Dieser Mann, der mit seinen Geschäften ein Vermögen machte, gab alles auf, um verlassene Tiere zu retten und zu pflegen. Leider gab er sein gesamtes Vermögen aus und musste dann nach neuen Wegen suchen, um zu helfen.
  • Die Frau, die ein Tierheim eröffnete. Eine Frau aus einem skandinavischen Land benutzt ihre monatliche Rente, um die mehr als 50 Hunde, die sie gerettet hatte, zu versorgen und zu ernähren. Sie bittet um freiwillige und uneigennützige Hilfe von den Nachbarn, die sie ihr mit Begeisterung geben.

Wie diese gibt es unzählige Geschichten auf der ganzen Welt, die uns einen Hoffnungsschimmer geben, dass es immer noch Menschen gibt, die ein Herz für verlassene Tiere haben.

Es ist wahr, dass das Aussetzen ein Übel zu sein scheint, das unmöglich auszurotten ist, aber wenn wir alle zusammenarbeiten, können wir es erreichen. Was könntest du tun?