Namen für große Hunde

14 Juli, 2018
Einen Namen für große Hunde zu finden, kann spannend sein, da sie zwar imposant aber oft sanften Gemütes sind. Ideen und Inspiration findest du hier!

Den richtigen Namen für seinen Hund zu finden, ist nicht immer leicht. Manche Leute verbringen Stunden oder sogar Tage damit, den perfekten Namen zu finden. Es ist wichtig einen Namen auszusuchen, der die Eigenschaften des Tieres widerspiegelt. Kraftvolle Namen für große Hunde sind zum Beispiel üblich. Die Größe eines Hundes spiegelt aber nicht unbedingt wider, wie zahm ein Hund ist. Große Hunde können die sanftesten Haustiere sein.

Große Hunderassen

Große Hunde haben für gewöhnlich ein sanfteres Temperament als kleinere. Deshalb suchen sich viele Familien diese Hunde aus. Die größeren Rassen sind ideal für Kinder und um mit anderen Haustieren zusammen zu leben. Normalerweise machen sie ihren Haltern keine weiteren Probleme.

Namen für große Hunde wie den Bernhardiner.

Darüberhinaus, sind große Hunde in der Lage, gewisse Rollen im Haushalt zu übernehmen. Sie können das Haus bewachen, einer Person mit Behinderung helfen, oder sogar dabei helfen auf die Kinder aufzupassen. Für solcherlei Pflichten werden fast ausschließlich große Hunde ausgesucht.

Übergroße Hunde lassen sich außerdem am leichtesten erziehen. Dies geht auf ihre ausgeglichene und gefügige Natur und Persönlichkeit zurück. Kleine Hunde sind oft schwieriger zu kontrollieren.  Auf der Jagd, als Begleit- oder Hilfshunde, dem Suchen von Vermissten, der Landwirtschaft etc. ziehen viele Leute große Hunde vor. Ihr kräftiger, widerstandsfähiger Körperbau hilft dabei natürlich.

Der Bernhardiner zum Beispiel ist dafür bekannt, eine der größten Hunderassen zu sein. Im Gegensatz zu seiner körperlichen Erscheinung, ist dieser Hund allerdings berühmt für seine sanfte, liebevolle und geduldige Persönlichkeit. Deshalb versteht sich der Bernhardiner auch sehr gut mit Kindern. Er ist das ideale Familientier, solange genug Platz da ist!

Welche Namen passen zu meinem Hund?

Viele Leute wählen Namen nach der Statur des Tieres aus. Andere treffen ihre Entscheidung basierend auf dem ironischen Widerspruch zwischen eindrucksvoller Statur und sanftem Charakter. Es gibt viele mögliche Namen für große Hunde, aus denen du aussuchen kannst.

  • Bernhard: Viele Bernhardiner tragen diesen Namen.
  • Wolf: Ein Name, der sich besonders gut für wolfsähnliche Hunderassen eignet. Der Sibirische Husky ist ein gutes Beispiel.
  • Duke: Vom englischen “Herzog”, sehr gut für Hunde, die elegant oder kultiviert aussehen.
  • Box: Viele Boxer-Hunde tragen diesen Namen.
  • Hulk: Viele Bernhardiner werden wegen ihrer Größe so genannt.
  • Kronos: Ein weit verbreiteter Name für große Hunde. Nach dem Vater von Zeus aus der griechischen Mythologie.
  • Goliath: Benannt nach Goliath, dem biblischen Riesen.
  • Achilles: Der mächtige Halbgott aus der griechischen Mythologie.
  • Hercules: Ein üblicher Name für große Hunderassen.
  • Magnum or Magnus: Dieser Name passt gut zu großen und intelligenten Hunden.
  • Zeus: Nach dem griechischen Göttervater. Ein Name, der Kraft und Ausdauer ausstrahlt.
  • Thor: Benannt nach dem Gott des Donners.

Weitere Namen für große Hunde

  • Brandy: Ein beliebter Name für große Hunde, die sich etwas kindisch verhalten. Wie der Labrador zum Beispiel.
Namen für große Hunde, wie Labradore

  • Luke: Dieser Name steht für Einfühlungsvermögen und Stärke.
  • Chester: Ein klassischer Name für große Hunderassen.
  • Merlin: Benannt nach dem berühmten Magier aus der Artus Sage.
  • Nero: Ein Name, der Stärke und Angst vermitteln soll.
  • Ashton: Einfach, aber attraktiv.
  • Frozen: Nachdem der Disney Film veröffentlich wurde, wurde der Name sehr beliebt für große Hunde. Olaf, der Schneemann aus dem Film, ist ein weiterer beliebter Charakter, der als Inspiration für Haustiernamen dient.
  • Baloo: Benannt nach dem Bären im beliebten Klassiker “Das Dschungelbuch”. Wird oft für große, schwerfällige Hunde wie den Bernhardiner verwendet.
  • Einstein: Viele Leute finden den Nachnamen dieses großen Physikers interessant. Außerdem benennen viele Menschen ihre Haustiere nach verschiedenen Intelektuellen, von berühmten Wissenschaftlern bis hin zu Autoren und Dichtern. Oft werden Tiere auch nach den Lieblingshelden ihrer Halter, aus Büchern oder Filmen, benannt.
  • Plato: Nach dem griechischen Philosophen.
  • Ralph: Ein weiterer Comic-inspirierter Name für große Hunde.
  • Leo: Ein üblicher Name für Hunde mit löwenartigem Fell oder Auftreten.
  • Mufasa: Aus dem Disney Klassiker “Der König der Löwen”. Auch die Namen Simba, Nala, Timon und Pumba stammen aus diesem Film.
  • Aaron: Dieser Name steht für eine starke Persönlichkeit.

Einen guten Namen für große Hunde zu finden, ist nicht so schwierig. Du brauchst nur ein bisschen Kreativität und Zeit zum Nachdenken. Vielleicht kannst du dein Tier auch benennen, indem du es ansiehst und sein Gesicht oder seine Bewegungen und Eigenschaften beobachtest. Darüberhinaus, ist die Namensgebung möglicherweise eine spannende Beschäftigung für deine Kinder!