Nutzen von Fischöl für Hunde

04 Dezember, 2019
Fischöl ist ein natürliches und sehr vorteilhaftes Zusatzmittel für Hunde. Man muss jedoch vor der Fütterung den Anweisungen des Tierarztes folgen.

Ist Fischöl so gut für Hunde wie es dargestellt wird? Es stimmt, dass es eines der besten Nahrungsmittel für unser Haustier ist, weshalb wir uns die Nährstoffe, die es beiträgt und wie man es zufüttert, etwas genauer ansehen werden.

Es handelt sich um eine unvergleichbare Quelle von Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, die von Fisch oder Meeresfrüchten abstammen, weshalb es natürlich und für das Tier leicht verdaulich ist.

Außerdem hat es viel mehr Mineralstoffe als jegliches Hundefutter. Deshalb hält man es für sehr gesund und ausgewogen.

Nutzen von Fischöl für Hunde

Fischöl ist für Hunde jeder Lebensetappe gesund, doch es ist besonders empfehlenswert für jene, die körperlich einen schwierigen Moment hinter sich haben, sei es wegen Unterernährung oder weil vielleicht zuvor eine Operation stattgefunden hat.

Mit Fischöl erlangen die Tiere schnell wieder ihre Energie und Kraft. Dieses Produkt unterstützt das Wachstum der schwächsten Welpen und es gibt ihnen die notwendigen Nährstoffe, damit sie sich schnell erholen.

Ebenfalls ist es ein ideales Zusatzmittel für Hunde, die unter Hautproblemen oder Arthritis leiden. Fischöl trägt dazu bei, das Fell sanft und kräftig zu pflegen, was Fellausfall vermindert.

Im Folgenden stellen wir dir einige weitere Pluspunkte dieses hervorragenden Nahrungsmittels vor:

  • Es hat sich gezeigt, dass Fischöl antikanzerogen wirkt, da Omega-3 fähig ist, die Vermehrung der Krebszellen zu verlangsamen.
  • Das Öl stimuliert die kognitiven Funktionen: das Gehirn ist eines der Organe, das am meisten von Omega-3 profitiert. Es reduziert die Hirnalterung und vermindert das Risiko, eine Hirnblutung zu erleiden.
  • Fischöl reduziert die Cholesterinwerte: Spezialisten haben gezeigt, dass es bei Hunden das angesammelte Cholesterin in den Arterien reduziert, was die Gefäßgesundheit fördert und die Wahrscheinlichkeit, einen Infarkt zu erleiden, reduziert.
  • Natürlich entzündungshemmende Wirkung: der regelmäßige Verzehr dieses Produktes kann eine Entzündung in den Gelenken reduzieren, was den Alltag deines Haustieres verbessert.
  • Stärkt das Immunsystem: Fischöl ist einer der besten Verbündeten der Abwehrkräfte unserer Fellnase, da es ihr Immunsystem stärkt und es vor Krankheiten schützt.
  • Fell und Haut werden gestärkt: Es hat sich gezeigt, dass jene Tiere, die dieses Zusatzmittel einnehmen, ein stärkeres und gesünderes Fell haben. Auch Hautprobleme werden vermeidet. Es reduziert sogar das Auftreten von Allergien.
  • Vermeidet Niereninsuffizienz: Diese Erkrankung kommt sehr oft bei älteren Tieren vor. Nehmen sie solche Arten von Öl zu sich, dann funktionieren die Nieren besser.
Niereninsuffizienz bei Hunden

Wie fügt man es der gewöhnlichen Ernährung zu?

Die Menge an Fischöl, die unsere Fellnase braucht, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören das Alter, das Gewicht, der Gesundheitszustand und auch der Zweck. Der Verzehr muss auf alle Fälle immer sehr kontrolliert sein. Füttert man es regelmäßig zu, so wirken die Effekte umso stärker.

Am besten ist es, man lässt sich zuvor vom Tierarzt beraten. Der verordnet dann die perfekte Menge und Häufigkeit für den individuellen Hund.

Er kann dich auch darüber informieren, welche Art der Zufütterung sich am besten für deine Fellnase eignet. Das könnte besonderes Futter sein, in dem diese Art von Öl schon enthalten ist, Kapseln oder andere Präparate.

Herzgesundheit

Folgen wir nicht dem Rat des Tierarztes, so kann es zu Darmproblemen beim Tier kommen. Das wäre natürlich kontraproduktiv. Kranke Tiere setzen wir auf diese Art einem noch höheren Gesundheitsrisiko aus.

Durch die vorherige Absprache mit dem Tierarzt versichern wir uns, dass der Hund dieses fantastische Zusatzmittel auf optimale Weise einnimmt und wir werden schon bald eine Verbesserung beobachten können.

Wir bemühen uns schließlich immer, die Gesundheit unserer Haustiere auf dem besten Stand zu halten…

  • Tienda animal. Ventajas del aceite de salmón en perros. Extraído de: https://www.tiendanimal.es/articulos/ventajas-del-aceite-de-salmon-para-perros/
  • Experto animal. Aceite de pescado para perros – Dosis y beneficios. 5 de septiembre de 2019. Extraído de: https://www.expertoanimal.com/aceite-de-pescado-para-perros-dosis-y-beneficios-23839.html
  • Kiwoko. ¿Aceite de salmón para mi perro? Extraído de: https://www.kiwoko.com/blogmundoanimal/beneficios-del-aceite-de-salmon-para-perros/