Warum wir alle eine Katze haben sollten

14 Juni, 2018
Es gibt einige Mythen um diese miauenden Freunde, die ihnen im Lauf der Jahre einen schlechten Ruf eingebracht haben.

“Weil sie ausgesprochen wunderbare Geschöpfe sind”, werden diejenigen, die von den Vorteilen der Kätzchen überzeugt sind, sicherlich die Frage beantworten, warum wir alle zuhause eine Katze haben sollten. Und damit sollte es genug sein. Aber wenn du zu denjenigen gehörst, die immer noch daran zweifeln, ob du eine Katze als Haustier wählen solltest oder nicht, geben wir dir hier eine Reihe von Argumenten, um dich zu überzeugen.

Katzen: vom schlechten Ruf zur wundervollen Realität

Warum wir alle eine Katze haben sollten - Hund und Katze

Es gibt einige Mythen um die miauenden Freunde, die ihnen im Lauf der Jahre einen schlechten Ruf eingebracht haben. Diese schlechte “Presse” gegen Kätzchen verschwindet jedoch, wenn du die Realität siehst.

Man sagt, dass diejenigen, die Katzen nicht mögen, das tun weil sie noch nie eine hatten. Um das zu überprüfen, musst du es ausprobieren. Natürlich mit absoluter Verantwortung von deiner Seite.

Wenn du ein Haustier wählst, egal welches, musst du wissen, dass du dich jeden Tag um es kümmern musst.

Es wird oft gesagt, dass diejenigen die keine Katzen mögen, das tun weil sie noch nie eine hatten. Deshalb geben wir dir hier einige Gründe, warum du eine Katze haben und mit ihr dein Leben teilen solltest.

Adoptiere eine Katze und du wirst es nicht bereuen

Bevor du eine Katze adoptierst – was zweifellos die beste Option ist – denk daran, dass du ihr folgendes zur Verfügung stellen musst:

  • Fressen, angepasst an ihr Alter und ihre Eigenschaften
  • Frisches und sauberes Wasser das immer zur Verfügung steht
  • Hygiene
  • Regelmäßige Kontrolle beim Tierarzt
  • Impfungen und Entwurmung
  • Sozialisation und Erziehung
  • Richtige Bewegung
  • Und natürlich: Liebe, Spiele, Spielzeug und noch mehr Liebe.

Das ist zu viel? Sicherlich ist das nichts im Vergleich zur Liebe, Freude und zu den guten Zeiten, die dein pelziger Freund dir bieten wird. Und früher als du denkst, wirst du sie sicherlich als Mitglied der Familie aufgenommen haben. Doch denk daran, sie ist Teil der Familie, aber sie hört nicht auf, eine Katze zu sein. Für die gute physische und mentale Gesundheit deiner Katze, solltest du sie nie vermenschlichen.

Eine Katze zu haben ist gesund

Haben wir es noch nicht geschafft, dich davon zu überzeugen, dass du eine Katze haben solltest? Warte ab. Wir wenden uns nun konkreten Argumenten zu.

Katzen bringen unzählige Vorteile für die körperliche und emotionale Gesundheit ihrer Besitzer. Zum Beispiel reduzieren sie Stress und Angstzustände. Und sie bekämpfen Gefühle der Einsamkeit und Depression.

Aus diesem Grund reduzieren sie auch das Risiko von Herzinfarkten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es wurde auch bewiesen, dass sie den Blutdruck und Puls regulieren.

So ist es nicht falsch zu sagen, dass die beste vorbeugende Medizin ist, eine Katze zu streicheln. Fühl ihr Schnurren oder spiel lange Zeit mit ihr. Und du kannst auch einfach Spaß dabei haben, deine Katze zu beobachten. Du wirst sehen, wie schnell du deine Sorgen vergisst und ein Gefühl des Wohlbefindens in dich eindringt.

Und als wäre das noch nicht genug…

Doch es gibt noch viele andere Vorteile für dich. Du solltest deshalb ernsthaft darüber nachdenken, mit einer dieser intelligenten, schönen und liebenswerten Katzen zu leben. Beachte Folgendes:

  • Sie sind sehr saubere Tiere. Wenn du ihr ein Katzenklo zur Verfügung stellst und den Sand regelmäßig wechselst, wird das Kätzchen dort seine Bedürfnisse erfüllen.
  • Du wirst sie immer sauber sehen, da sie einen guten Teil des Tages damit verbringt, sich mit ihrer Zunge zu putzen.
  • Außer, wenn sie nicht sterilisiert sind, sind Katzen in der Regel ruhig und überhaupt nicht laut. Sie gewöhnen sich sehr gut daran, im Haus zu sein. Obwohl es ideal ist, dass sie ein Fenster, einen Balkon oder eine Terrasse – mit allen Vorsichtsmaßnahmen, so dass sie keine Unfälle erleiden – zur Verfügung haben, wo sie ein wenig Sonne und frische Luft genießen können.

Warum du eine Katze haben solltest

Warum wir alle eine Katze haben sollten - schlafende Katze

Wir könnten weiterhin eine Menge Gründe auflisten, warum du eine Katze haben solltest. Aber das Gute ist, dass du sie selbst entdecken wirst. Wir wetten, dass deine Liste der Gründe warum du eine Katze haben solltest in kurzer Zeit sehr umfangreich sein wird.

Und höchstwahrscheinlich wirst du plötzlich zum Fotograf und verbringst den Tag damit, deine Katze zu jagen, um sie zu fotografieren. Oder bevor du dir dem bewußt bist, wirst du Videos deines Haustieres in sozialen Netzwerken teilen.

Darüber hinauß kann deine Katze deinem sozialen Leben auch einen guten Impuls geben, weil sie zum Gesprächsthema wird. Natürlich immer im richtigen Maß. Und vielleicht, eher früher als später, wirst du andere von den Vorteilen überzeugen, warum sie eine Katze haben sollten.