5 wilde Tiere, die du noch nie gesehen hast

Es gibt unzählige Tierarten, die wir nicht kennen und uns ins Staunen bringen. Erfahre heute mehr über einige, die sehr interessant sind.
5 wilde Tiere, die du noch nie gesehen hast

Letzte Aktualisierung: 05 Februar, 2019

In unserem heutigen Beitrag stellen wir dir wilde Tiere vor, die du noch nie gesehen hast. Denn es handelt sich um ganz besondere Erd- oder Wasserbewohner, die durch ihr Aussehen und ihre außergewöhnlichen Eigenschaften hervorstechen.

Es gibt unzählige Tierarten, die wir nicht kennen und uns ins Staunen bringen. Erfahre heute mehr über einige, die sehr interessant sind.

Wilde Tiere, die du noch nie gesehen hast

Manche dieser Tierarten sind vom Aussterben bedroht, andere sind tatsächlich außergewöhnliche Exemplare. Alle sind beeindruckend. Erfahre anschließend mehr darüber.

Der weiße Löwe

Das weiße Löwe (auf dem Beitragsbild) ist ein vom Aussterben bedrohtes Exemplar. Obwohl er sich vom gewöhnlichen Löwen unterscheidet, wird es nicht als eine bestimmte Art oder Rasse angesehen, sondern als Unterart.

Man vermutet, dass es sich dabei um eine genetische Mutationen des afrikanischen roten Löwen handelt. Der afrikanische Glaube schreibt diesem Tier göttliche Abstammung zu. Viele glauben deshalb, dass ein weißer Löwe Glück bringt.

Die weiße Farbe ist vermutlich auf ein rezessives Gen zurückzuführen. Diese Löwen sind sehr selten. Ihr weißes Fell macht sie einzigartig, doch sie können sich in ihrem Umfeld nicht tarnen und sind deshalb besonders gefährdet.

Rosa Amazonasdelfin

Delfine sind durch ihre Sympathie und Schönheit sehr beliebt. Der rosafarbene Amazonasdelfin ist ein ganz besonderes Tier, das im Süßwasser lebt. Männliche Exemplare können bis zu 2,5 Meter lang sein und etwa 185 Kilogramm wiegen.

rosa-Delphin

Es soll sich um den größten Delfin handeln, bei dem ein ausgeprägter sexueller Dimorphismus zu beobachten ist. Denn weibliche Amazonasdelfine sind bedeutend kleiner. Die rosa Farbe ist bei erwachsenen Tieren noch intensiver. 

Im Aussehen ist er dem gewöhnlichen Delfin sehr ähnlich, es gibt fast keine Unterschiede, abgesehen von einer etwas kürzeren Schnauze und natürlich seiner Farbe.

Axolotl

Dieses Seeungeheuer hat ein sehr freundliches Gesicht. Dieser Molch gehört zu den neotenischen Tierarten. Das heißt, dass er bereits als Larve ohne Metamorphosis die Geschlechtsreife erlangt.

Axolotl

Amphibien erleben in der Regel eine Metamorphose, doch bei diesem Exemplar ist dies nicht der Fall. Der Axolotl erreicht eine Länge von ungefähr 15 cm und sieht einer Kaulquappe ähnlich.

Diese Tierart ist in Mexiko, im Xochimilco-See zu finden. Denn es handelt sich um ein Süßwassertier, das niedrige Gewässer bevorzugt. Leider ist dieser Molch durch Umweltverschmutzung vom Aussterben bedroht. 

Liger

Ist es eine riesige Katze, ein Löwe oder ein Tiger? Was würdest du sagen, nachdem du das Foto gesehen hast? Die Antwort ist kompliziert, denn es ist eine Mischung aus männlichem Löwen und weiblichen Tiger.

Die Kreuzung von männlichem Tiger und weiblichen Löwen wird als Töwe bezeichnet.

Liger

Wie kam es zu diesem Phänomen? Eigentlich handelt es sich hier nicht um wilde Tiere, denn Liger werden speziell gezüchtet. Sie kommen nicht in freier Wildbahn vor. Zumindest gibt es dafür keine Beweise. Männliche Nachkommen sind unfruchtbar, deshalb handelt es sich in Wahrheit nicht um eine eigene Art.

Fliegender Fuchs

Wenn dir Fledermäuse Angst machen, wirst du bei dieser Art besonders aufmerksam sein: Es handelt sich um die weltweit größte Fledermausart, die bis zu 180 cm groß sein kann.

Ihr Kopf ist dem eines Fuchses ähnlich, so erhielt diese Tierart ihren Namen. Ihre Beine sind erschreckend lang!

fliegender-Fuchs

Diese Fledermäuse leben in Australien und Asien, deshalb ist es schwierig, sie zu sehen.

Hat dir unsere Liste außergewöhnlicher Tierarten gefallen? Kennst du noch andere Tiere, die hier nicht fehlen sollten? Welches ist dein Lieblingstier?

Es könnte dich interessieren ...
Hausesel, Maulesel und Wildesel – welchen Unterschied gibt es?
My AnimalsLesen Sie es in My Animals
Hausesel, Maulesel und Wildesel – welchen Unterschied gibt es?

In unserem heutigen Artikel geht es um den Unterschied zwischen Hausesel, Maulesel und Wildesel. Kennst du ihn? Dann lies doch weiter!