Spezielle Einrichtungen für die Haltung von Elefanten im Zoo

15 November, 2020
Die Spezifikationen der Einrichtungen für Elefanten in Gefangenschaft werden in Zuchtzentren und Zoos regelmäßig von Menschen, die dafür verantwortlich sind, untersucht. Allerdings stellt der Umgang mit großen Elefanten eine größere Herausforderung dar, als dies bei kleineren Tieren der Fall ist.

Die Zucht von Wildtieren in Gefangenschaft ist seit Generationen eine gängige Praxis. So überrascht es nicht, dass dies auch bei Elefanten der Fall ist; die grauen Riesen, die die Menschen für ihre Schönheit, Größe, Stärke und Intelligenz bewundern. Daher gibt es spezielle Einrichtungen für die Haltung von Elefanten im Zoo oder in Zuchtzentren. Lies im Folgenden weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Aufgrund der Bedürfnisse und Fähigkeiten von Tieren dieser Größe müssen die Menschen, die für die Gebäudeplanung zur Haltung dieser Tiere verantwortlich sind, viele Dinge berücksichtigen. Dazu zählen beispielsweise die Höhe der Decken und die Beständigkeit der Materialien.

Spezielle Einrichtungen für die Haltung von Elefanten im Zoo

Wie groß sind Elefanten?

Männliche erwachsene afrikanische Elefanten können über 6 Meter groß werden. Wenn es der Platz erlaubt, stehen sie auch gerne auf den Hinterbeinen. Daher muss eine Struktur, die zur Aufnahme dieser Tiere dient, eine Mindesthöhe von 7,50 Meter haben.

Das bedeutet auch, dass Licht, Ventilatoren, Kabel, Überwachungskameras oder zerbrechliche Gegenstände in einer Entfernung von 7,50 Meter positioniert werden müssen. Wenn diese Gegenstände unterhalb von 7 Metern platziert sind, können sie eine Gefahr darstellen. Sie müssen in diesem Fall zumindest mit Metall geschützt sein.

Da Elefanten gerne auf ihren Hinterbeinen stehen, muss dies ebenfalls beürcksichtig werden

Die Haltung von Elefanten im Zoo: Türsysteme

Im Laufe der Geschichte haben die Menschen zahlreiche Arten von Türen und Systemen entwickelt, um die Bewegung der Tiere in Gefangenschaft im Auge behalten zu können. Für Elefanten wären die wichtigsten Punkte, die es in Bezug auf Türen zu beachten gibt, folgende:

  • Die Stärke des Materials.
  • Wie schnell sich die Tür öffnet und schließt.
  • Wie die Person, die die Tür bedient, diese öffnen und schließen kann.

Darüber hinaus erlaubt eine Tür, die aus festem, undurchsichtigem Material besteht, keinen visuellen oder taktilen Kontakt mit anderen Elefanten. Dieser Kontakt muss jedoch berücksichtigt werden, da Elefanten von Natur aus soziale Tiere sind. Allerdings stellt dies eine große strukturelle Herausforderung dar.

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Türdesigns

In Bezug auf die Türsysteme gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Eine Tür mit horizontalen Stäben. Dies kann jedoch dazu führen, dass das Tier versucht, auf die Struktur zu klettern oder sich dort abzustützen. Dadurch könnte die Tür brechen oder den Elefanten verletzen.
  • Eine Tür mit vertikalen Stäben, die in der Lage sein muss, den seitlichen Bewegungen des Kopfes oder Rumpfes des Elefanten standzuhalten.

Wie du siehst, birgt jede Option Risiken. Und auch die Festigkeit des Materials ist ein weiterer wesentlicher Faktor.

Was den Mechanismus für die Bewegung der Tür betrifft (hydraulisch, pneumatisch, elektrisch oder manuell), so hängt dieser normalerweise von den verfügbaren Mitteln ab. Für Hydrauliktüren müssen beispielsweise tierfreundliche Flüssigkeiten wie ungiftige Pflanzenöle oder Erdölprodukte verwendet werden.

In jedem Fall muss jedes automatische Türsystem für den Fall eines Stromausfalls auch über eine manuelle Option verfügen.

Probleme, die mit schlechten Türdesigns einhergehen

Viele Türen haben beim Schließen bereits die Rüssel der Elefanten verletzt. Dies gilt vor allem für Hydrauliktüren. Es ist wichtig, dass die Person, die die Tür bedient, sieht, wie sich die Tür vollständig schließt, um Schäden an Tieren zu vermeiden.

Darüber hinaus empfiehlt es sich dringend, strenge Protokolle einzuführen, nach denen die Elefanten trainiert werden, wie sie sicher durch diese Türen hindurchgehen können, ohne sich dabei zu verletzen. Dies sind für die Tiere leicht zu erlernende Verhaltensweisen, die dem Tier und seinen Pflegern viel Sicherheit bieten.

Vorrichtungen, um die Elefanten zurückzuhalten

Das Zurückhalten der Tiere ist ein kritischer Teil der Haltung von Elefanten im Zoo oder in Zuchtzentren. Die Tierpfleger müssen die Elefanten so trainieren, dass sie das Zurückhalten akzeptieren, unabhängig davon, welche Methode sie anwenden. Darüber hinaus ist es ebenfalls wichtig, sie bei bestimmten Wartungs- oder Gesundheitsmaßnahmen gut zurückzuhalten.

Je bequemer sich ein Elefant in einem Transportcontainer befindet, desto stressfreier wird der Transport

Spezielle Einrichtungen für die Haltung von Elefanten im Zoo: Mobile Geräte für den Transport

Es gibt zwei grundlegende Optionen für die Unterbringung der Tiere während des Transports: Container und Anhänger. Im ersten Fall werden Elefanten in einzelne Container verladen, die dann auf das Transportmittel gestellt werden. Im zweiten Fall sind die Elefanten in einem Anhänger gesichert.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, dass sich der Elefant bereits zuvor in dem jeweiligen Transportmittel befunden hat. Je bequemer sich der Elefant darin befindet, desto stressfreier wird der Transport für das Tier sein.

  • Fowler M, Mikota S. Biology, Medicine, and Surgery of Elephants. Hoboken: John Wiley & Sons; 2008.